Pierre eine Nachricht schicken

Du kannst Pierre auf seiner Reise durch Amerika begleiten und ihn mit motivierenen Worten immer weiter Richtung Annapolis zu pushen. Das Team wird ihm deine Nachricht dann vorlesen. Nutze dazu einfach das Kommentarfeld unten. Vergesse nicht deinen Namen mit anzugeben, damit das Team weiß, von wem die Anfeuerungsrufe kommen!

145 Kommentare

  1. Matthias Kube

    Willkommen in Arizona… Mensch du hast den ersten Bundesstaat schon hinter dir, großartig! Die erste Nacht ist bald geschafft! Freu dich auf den Sonnenaufgang und fahre ihm entgegen! Ich wünsch dir und deinem Team alles Gute, viel Spaß und eine tolle Zeit bei eurer Tour durch die USA! Du hast den Mut, die Kraft und die Beine etwas großartiges zu schaffen viel viel Spaß dabei! Rock on!
    Schöne Grüße aus dem fernen Bonn! Matthias

    Antworten
  2. Daniela von Ahlefeld

    Lieber Pierre,
    jetzt ist dein Traum in Erfüllung gegangen und du bist schon mitten drin.
    Wir wünschen dir alles erdenklich Gute und viel Kraft diese Tour zu meistern.
    So wie wir dich haben kennenlernen dürfen, wirst du das Ding schon rocken.
    Wir freuen uns darauf dich in Nauders im Almhof kurzfristig wiederzusehen.
    Du wirst bestimmt viel zu erzählen haben. Alles Liebe, wir drücken dir ganz fest die Daumen.
    Daniela, Dirk, Julian und Sophie

    Antworten
  3. Matthias BETZ

    Hallo Pierre
    Du schaffst deinen Traum und Du wirst Dein Ziel erreichen.
    Ich verfolge das Rennen und bin begeistert von Deiner Leistung.
    Viele Grüße vom TV Radsport Bad Mergentheim
    Matthias

    Antworten
  4. René und Kerstin

    Lieber Pierre,zur kleinen Aufheiterung möchte dir Kerstin mitteilen das sie auch jeden Tag 45 min. auf der Rolle fährt und sich gut vorstellen kann wie schwer es ist solange auf dem Drahtesel zu sitzen. Na ja, du sitzt ja nur 23 Stunden und 15 min. länger im Sattel.
    Wenn du Bock hast lade ich dich zum Essen ein wenn wir vom 27.6-.7.07.2016
    in Glurns in Urlaub sind. Treffpunkt machen wir per Mail oder schreib es dir schon mal auf.
    Wir denken natürlich den ganzen Tag an dich und schätzen deine Leistung ohne Ende . Du sollst auch wissen das wir alle bei dir sind.
    Pierre ,lass es weiterhin krachen und bleib schön locker auf dem Rad.
    Du hast das beste Team hinter dir .
    So mein lieber ,ich möchte dich nicht länger aufhalten.
    Liebe Grüße aus Aachen René und Kerstin

    Antworten
  5. Gerd Agerer

    Hey du Wahnsinniger! – Dein Tempo ist unglaublich!
    Bleib cool und lass dich nicht treiben – behalte das Ziel im Focus!
    Sei entschlossen und konzentriert bei den Abfahrten!
    Gewaltige Leistung von euch allen, denn ohne ein gutes Team wäre dies nicht möglich!
    Gerd

    Antworten
  6. Gredler Simon

    Hy Pierre, ich hol´ mir in der Früh die neuesten Nachrichten von Gerd. Wenn ich sein Gesicht sehe, sagt das alles. Du bist ein Wahnsinn!!
    Ich habe gerade auf der Karte nachgesehen – Irrsinn.
    Weiter geht´s!!!

    Simon

    Antworten
  7. Beatrix

    Hi Pierre und Team!
    Im Ultracycling wird’s irgendwann pur und gerade die großartigen Charakterzüge kommen dann voll zur Geltung, die man im Alltag als selbstverständlich nimmt, die entscheiden jetzt, dass du fokussiert bleibst. Wir haben dich bei den Rennen als feinen Menschen wahrgenommen und wünschen dir, dass du deinen Fokus aufrecht hältst, dass du deine Motivation ständig vor Augen hast und dass du dabei gesund bleibst. Und wenn irgendwann der Spaßfaktor schwindet, behalte im Kopf, was Christoph Strasser zu sagen pflegt: „Jeder gewöhnliche Mensch kann Außergewöhnliches schaffen.“ Wir wünschen dir das Außergewöhnliche, die Finishline beim RAAM…alles Liebe aus Österreich, Beatrix

    Antworten
  8. Ben

    Erst habe ich das RAAM2016 nicht verfolgt, weil Strasser nicht dabei ist. Und dann muss ich voller Erstaunen und Begeisterung sehen, dass Du das Feld anführst!
    Werde mich jetzt virtuell an Dein Hinterrad heften und Dein Rennen weiterverfolgen. Alles Gute für das weitere Rennen, bleib stabil und konzentriert!

    LG aus Frankfurt
    Ben

    Antworten
  9. Woodtli Roland

    Lieber Pierre
    Ganz herzlich möchte wir Dir zu dieser grossartigen Leistung gratulieren.
    Jetzt im Aufstieg zum Wolf Creek Pass brauchst Du unsere Unterstützung. Wir drücken Dir ganz fest die Daumen, und Du bekommst Flügel. Als erster des RAAM 2016 auf dem Wolf Creek Pass das ist ganz grosse Klasse. Rock de Hill!!!
    Liebe Grüsse aus der Schweiz, Erika und Roland Woodtli

    Antworten
    1. Woodtli Roland

      Auch noch liebe Grüsse an das ganze Team. Ohne Euch geht gar nichts!
      Und viel Spass und Freude bei diesem so tollen aber auch anstrengenden Rennen.
      Erika & Roland Woodtli

      Antworten
  10. Fast ein Drittel liegt hinter dir / euch, mit einer nicht für möglich gehaltenen Leistung. Unfassbar! Alles, alles Gute für die nächsten 2 Drittel! Wir fiebern mit!
    With Ayrton Senna’s words in mind, the sky is the limit:
    „With your mind power, your determination, your instinct, and the experience as well, you can fly very high.”
    Good luck and HELLO to the team as well! Great job!
    Heinz

    Antworten
  11. Bernd Kleine Kuhlmann

    Wieder ein Highlight geschafft, den höchsten Punkt bezwungen. Versuche die Fahrt in den Tag zu genießen. Wir sind beeindruckt und verfolgen deine Fortschritte
    LG Bernd & Nicole

    Antworten
  12. Christoph Braun

    Hey Pierre du schlägst dich ja spitze!!!
    Hau wieter in die Pedale immer dran bleiben und kurbeln gell!
    Bald fängt schon der 3 Tag an!
    Christa und ich drücken dir die Daumen
    Auch grüße vom Stefan Kirchmaier wir denken alle an dich!!!

    Antworten
  13. Rene und Kerstin

    Hallo Pierre,du machst uns wahnsinnig
    mit deiner tollen Leistung. Wir hängen nur noch am Rechner,Handy,Laptop alles was uns ins Internet bringt. Nachts nicht nur pinkeln gehen sondern auch mal gucken gehen was unser Pierre so macht. Die Nächte werden auch bei uns immer kürzer.Du bist schon eine Marke der besonderen Art.Junge mach dein Ding und lass deine Freunde alle dran teilhaben. Erlebe deinen Traum und nehme dir jeden Meter mit. So jetzt muss ich wieder sehen wo du jetzt wieder fährst. Liebe Grüße aus Aachen Rene und Kerstin

    Antworten
  14. Klaus Bermanseder

    Servus Pierre,
    es isch sensationell was du leistest !!!
    Ich drück Dir ganz fescht die Daumen und wünsch Dir weiterhin alles alles gute.
    Viele Grüße an Dich und Dein TEAM !! aus dem Allgäu
    Klaus Bermanseder

    Antworten
  15. Starke Nummer, bis 4 Uhr kann ich verfogen wie Du Deinen Vorsprung ausbaust. Vertraue weiterhin auf Dein Körpergefühl und verfolge Dein Ziel. Ich habe den Rennbericht auf die FB Seite von Freunden in Denver geschickt, vielleicht kommen welche zur aus deren Freundesliste zur Strecke. Daumendrück aus Mülheim an der Ruhr.

    Antworten
  16. Starke Nummer, bis 4 Uhr kann ich verfogen wie Du Deinen Vorsprung ausbaust. Vertraue weiterhin auf Dein Körpergefühl und verfolge Dein Ziel. Ich habe den Rennbericht auf die FB Seite von Freunden in Denver geschickt, vielleicht kommen welche aus deren Freundesliste zur Strecke. Daumendrück aus Mülheim an der Ruhr.

    Antworten
  17. Woodtli Roland

    Hallo Pierre, Liebes Team

    absolute Topleistung von Pierre. Wir sind begeistert. Schon in Kim CO. Der erste Verfolger ist Mark Pattinson mit 49 Meilen Rückstand. Bis TS 23 Ulysses könnt Ihr noch mit trockenem Wetter rechnen. Ab TS 24 Montezuma KS ist leider ein Regentief über ganz Kansas zu sehen. Wir wünschen Pierre weiterhin viel Kraft und drücken im ganz fest die Daumen. Liebe Grüsse aus der Schweiz, Erika und Roland Woodtli

    Antworten
  18. Nadine

    Hey Pierre, ich hoffe dir geht es immer noch gut. Du machst es super, ich bin so stolz auf dich. Ich besuche gerade Freunde in New York und kann nicht schlafen, weil ich die ganze Zeit an dich und deinen Traum denken muss 🙂
    Es ist spannend dich zu verfolgen und mitzufiebern. Dein Team ist das beste Team, welches ich teilweise persönlich kenne und so wie du mit sehr viel Herz und Leidenschaft dabei sind. Du wirst es schaffen!!!
    Und nun eine kleine Anekdote. Als ich gerade gelesen habe, dass du die höchste Stelle des RAAM geschafft hast, musste ich daran denken wie du mich zum Radfahren gebracht hast und ich meine ersten Kilometer direkt bei Rad am Ring absolviert habe. Du hast uns Mädels im 4er Team immer wieder motiviert und großartig begleitet, immer ein Lächeln parat. Auch mit Knieschmerzen bist du die ganze Runde einfach mal einbeinig gefahren…verrückt.
    Jeden Tag mit dem Fahrrad zur Schule (wenn auch immer ein bisschen zu spät 😉). Ab dem Zeitpunkt wusste ich, du wirst deinen Traum leben! Ich wünsche dir dabei noch ganz viel Kraft & Erfolg!
    Beste Grüße, Nadine

    Antworten
  19. Lieber Pierre,
    erzähl immer allen, dass du der einzige Extremsportler ohne Schaden bist!
    „Ein Schwiegermuttertraum mit zeitintensiven Hobby „! 🙂
    Unglaublich wie du im Rennen bist.
    Freue mich total und wünsche dir gute Beine Hände , und einen sehr guten Gesässbeauftragten!
    Gut Tritt und schnelle Erholung!
    Mit grössten Respekt!
    David

    Antworten
  20. Jochen Matthes

    Hey Pierre
    es ist wahnsinnig wie du fährst. Als wir Anfang Mai mit dir in den Bergen von Mallorca waren und schon die ersten beiden am Berg verloren hatten war das Tempo noch nicht hoch. Auf der Heimfahrt fuhr ich neben dir im Wind weil keiner mehr vor wollte. Das letzte Stück von Sa Pobla zurück dachte ich ans Ausruhen in einer Einerreihe hinter dir, doch dann hast du uns „Normalos“ gezeigt wie man bei Gegenwind mit über 42 Km/h fährt. Ich war froh, dass ich überhaupt im Windschatten bleiben konnte. Denk vielleicht daran wenn du mal eine Schwächephase hast um dich wieder aufzubauen. Es ist phantastisch wie du fährst spar dir aber ein paar Körner für die zweite Hälfte.
    Grüsse Jochen und der Rest der Fahrer aus Albstadt.

    Antworten
  21. Servus aus Tirol!
    Du hast die großen Berge hinter dich gebracht – und wie!
    Behalte das bzw. dein Ziel im Auge, höre auf deinen Körper und teile ein.
    Du erinnerst dich ja an die Schlachten rund um Österreich – waren auch nicht ganz ohne zu schlagen – aber du hast diese gut gemacht, so wirst du auch die Schlacht quer durch Amerika für dich entscheiden!
    Grüsse aus Tirol und dem angrenzenden Südtirol ( = Hoader)
    Kette rechts! Gerd und Mädels

    Antworten
  22. Thomas Opitz

    Servus Pierre,

    ich trau dir ja (fast) alles zu…aber Stand gerade eben Ganz vorn, chapeau. Hau weiter rein, der Weg ist das Ziel.
    Wir sehen uns in Nauders!
    Tom und Karin

    Antworten
  23. Gerhard Menzl

    Servus Pierre, hab schon versucht dich über Wattsapp zu erreichen!
    Ein Wahnsinn was du und dein Team gerade abliefern, ich bin voll überzeugt dass ihr das Ding rocken werdet, ich und meine Mädels halten dir alle zehn Daumen.
    Ich habe noch eine gute Nachricht, die Anmeldung für Laura Naomi für die Strecke A hat hingehauen, sie ist angemeldet.
    Ich und meine Mädels wünschen dir und deinem Team noch weiterhin viel Spaß und mach weiter so, wir verfolgen dich jeden Tag!
    Lg Geri mit Mädels

    Antworten
  24. Wolfgang und doris fasching

    Super tolle Leistung Pierre, tolles Team. Wir haben euch eine wichtige Nachricht auf die Facebook Seite geschrieben. Schaut mal nach.
    Weiterhin alles Gute viel Kraft und Elan.
    Wolfgang und Doris Fasching

    Antworten
  25. Markus Brune

    Mensch Pierre mir tun nach dem Ironman Luxemburg 70.3 gerade alle Knochen weh und kann mir nicht vorstellen wie es Dir gerade gehen mag und hoffe Deine Beine halten. Bärenstarke Leistung Du Tier 😉 !
    Also weiterhin unfallfreie Fahrt und verliere dein Lächeln nicht !!!

    Antworten
  26. Gerd Agerer

    Guten Morgen aus Nauders,
    bei uns ist Sonntagmorgen und wie ich gerade sehe hast du auch eine kleine Schlafpause hinter dir (Mitternacht nach eurer Zeit) – komm gut durch diese Nacht und fahre dein Rennen weiter. Du machst es!
    Gerd und Mädels

    Antworten
  27. Rene und Kerstin

    Hallo Pierre,du machst uns wahnsinnig
    mit deiner tollen Leistung. Wir hängen nur noch am Rechner,Handy,Laptop alles was uns ins Internet bringt. Nachts nicht nur pinkeln gehen sondern auch mal gucken gehen was unser Pierre so macht. Die Nächte werden auch bei uns immer kürzer.Du bist schon eine Marke der besonderen Art.Junge mach dein Ding und lass deine Freunde alle dran teilhaben. Erlebe deinen Traum und nehme dir jeden Meter mit. So jetzt muss ich wieder sehen wo du jetzt wieder fährst. Liebe Grüße aus Aachen Rene und Kerstin

    Antworten
  28. Hallo,Pierre Respekt was du da leistest.Hans ,mein mann ist mit dir in Mallorca im Mai Rad gefahren .Super Toll.Also für dich weiterhin gutes Radeln.Drücken dir die Daumen .Du schaffst das.Und bitte eine Bankverbindung würden gerne was spenden.Möchten es aber nicht mit der Kredit karte tun.Unsere karte wurde schon so oft Geheckt im Netz. hinter lasse unsere E-mail.Weiterhin viel Erfolg und alles gute für dich und dein Team.

    Antworten
  29. Brigitte Heyden

    Hi Pierre,
    aus Duisburg drücken Dir die Plattfüße die Daumen.
    Fahr vorsichtig und bleib gesund.
    Viele Grüße auch an Claudia, Josef , Martin und die
    übrigen Betreuer

    Antworten
  30. hopp, hopp, hopp pierre!
    überragende leistung die du da zeigst,
    einfach UNGLAUBLICH!!!
    bleib in deinem rhytmus und lass die anderen machen was sie wollen,
    und vor allem: HAB SPASS DABEI!!!
    fahr DEIN RENNEN!!!
    ich drück dir weiterhin die daumen!!
    gruß heisi

    Antworten
  31. Dorothea Roers

    Lieber Pierre, direkt nach dem aufstehen muss ich erstmal schauen, wo der Punkt mit 553 ist und freue mich so, wenn wir dich sehen! Unglaublich, was du leistest! Weiter so, du packst das!
    Liebe grüsse! Doro

    Antworten
  32. Markus Faupel

    Hi Pierre,
    hi Teamer,
    da habt ihr mir aber einen Schrecken eingejagt als ihr in Jefferson City vor dem Fluß rechts abgebogen seid. Hab schon Josefs Handynummer bemüht….natürlich aus. Nun scheint es ja eine Umleitung zu sein, also nix flach am Flüßchen lang sondern ab durch die Hügel.
    Ich drück Dir die Daumen und „lot of tailwind“.
    Awesome!!!!
    Ciao
    Markus

    Antworten
  33. Wolfi

    servus pierre, du bist der wahnsinn…
    ich wünsch dir noch viel kraft und glück auf deinem weg…
    ich weiss, es ist sehr sehr hart,aber du bist super drauf…
    aller höchsten respekt an dich und deinem team, das team arbeitet auch über alles
    haltet durch, ihr seit übersuper…
    ich verfolge fast jede minute und leide mit…

    Antworten
  34. Jens, Rheinischer Rover

    Hallo Pierre,
    Ich bewundere die Leistung, die Dein Team und Du vollbringt!
    Ein bisschen kann ich mir vorstellen, wie es Dir im Moment geht, da ich Berlin-Brocken-Berlin 625km in 25h geradelt bin. Aber das ist ja nichts gegen Deine 5.000km.
    Ich fiebere am LiveTrack mit Dir, und wünsche Dir, dass jetzt auch auf den letzten Meilen alles glatt läuft.
    Beim RAA darf ich im Team „Berlin Uphill“ mit Elke, Lutz und Henning antreten. Ich würde mich freuen, wenn wir uns dann mal persönlich kennen zu lernen!
    Respekt, Anerkennung und Neid gelten Dir und Deinem Team.
    Jens

    Antworten
  35. Chapeau für diese grandiose Leistung! Ich wünsche dir eine gute und unfall- und verletzungsfreie Fahrt bis zum Ziel und dass auch in schwierigen Momenten nur das Ziel zählt und die notwendige Motivation und Kraft zum Finish gibt. Tom aus Regensburg

    Antworten
  36. der Durstlöscher Wolfgang

    Hi Pierre, für manche wäre diese Strecke schon eine Herausforderung mit dem Auto zu fahren und du radelst diese 4800 km mit dem Fahrrad. Wenn ich die Videos so anschaue siehst toll entspannt aus, als hättest irgendwo einen Akku versteckt :). Du bist nun als Führender unterwegs – das ist der Wahnsinn. Das ganze Durstlöscher Team halten dir fest die Daumen, jedoch das Wichtigste ist, dass du unfallfrei und gesund das Ziel erreichst und dann, wenn wieder zuhause bist, trinken wir ein Bierchen zusammen – wenn`s hebsch, ha ha ha …..

    Antworten
  37. Lars Kasigkeit

    Lieber Pierre, es ist so unglaublich was Du leistest, das erste Mal habe ich bei RaR als Einzelsieger wahrgenommen, danach bei vielen anderen Rennen oft in Nauders. Du bist eine echt coole Socke und die Euphorie die ich schon empfinde wenn ich aufs Live Tracking schaue, wie muss erst Dir und Deinem tollen Team gehen.

    Antworten
  38. Brigitte

    Hey Pierre,

    das Fieber steigt bei uns und wir drücken Dir alle die Daumen.
    Was Du zur Zeit leistet ist genial! DAs WDR hat heute bei mir angerufen
    und wollte einiges über Dich wissen. Die schreibende Zunft hat auch schon
    etwas gebracht.
    Bleib bitte gesund.

    Viele Grüße an das ganze Team
    Brigitte

    Antworten
  39. Brigitte Stoltefaut

    Hey Pierre,
    Du bist ja der Hammer…….und dann so entspannt auf Deinem Video…..!!!
    Wir sind total begeistert, unser letzter Blick am Abend gehört Dir und unser erster morgens auch….und manchmal auch noch dazwischen !!!
    Wir drücken Dir und Deinem Team ganz fest die Daumen und besondere Grüße an Claudia, Josef und Martin „unseren ASV-ern“!!!
    Viel Energie und Spass auf den letzten 700…..Du packst das !!!
    Brigitte&Frank Stoltefaut

    Antworten
  40. Friedhelm

    Lieber Pierre,
    ich hatte mal wieder den Start verpennt und bin erst seit Sonntag dabei.
    Ich traute meinen Augen nicht und war gleichzeitig begeistert von dem was ich sah und noch immer sehe:
    Du warst und bist der souveräne Leader beim härtesten Radrennen der Welt.
    Ich habe dir viel zugetraut, aber was du mit deinem Team da ablieferst, ist der Wahnsinn.
    Bitte, bitte mach weiter so!
    Ich wünsche dir alles nur erdenklich Gute.
    Friedhelm

    Antworten
  41. Michael Kochendörfer

    Hi Pierre und Crew, Wahnsinn wir sind voll begeistert und fiebern eifrig mit. Macht weiter so Du schaffst das.
    Du bist schon immer ein coole Socke und gehst deinen Weg, es zahlt sich aus blein dran.
    Grüße von Michael Kochendörfer

    Antworten
  42. Kai Krause

    Hallo Pierre,
    liebe Grüße aus Duisburg. Wir verfolgen sehr interessiert dein Rennen im Live Tracking. Eine unglaubliche Leistung von Dir! Wir wünschen Dir für das restliche Rennen noch viel Kraft, Gesundheit und Durchhaltevermögen!
    Auch liebe Grüße an dein Schwester Claudia, die bestimmt unglaublich stolz auf deine grandiose sportliche Leistung ist. Weiterhin alles Gute!
    Grüße von Kai & Nicole Krause

    Antworten
  43. Oliver und Colette

    Hi Pierre,
    super das Ding machst Du klar. Du schaust wie immer gut aus, wie nach Deinem ersten RATA wo DU als 3`ter vom Rad bist, als wenn nichts gewesen wäre, wirklich unglaublich.
    Den 312 auf Malle hast Du ja ehr im GA1 absolviert 🙂
    Colette und ich drücken Dir die Daumen das Du den Rest erfolgreich absolvierst !
    Beste Grüße
    Oliver und Colette

    Antworten
  44. mathias frohn

    hossa, pierre!

    ich raste aus, das gibts doch nicht, wie du das abspulst und dir mit jeder weiteren meile dein eigenes denkmal baust. ich gucke alle 5 minuten in den live ticker 😉
    halte die konzentration hoch, pattinson ist dafür bekannt, dass er auch schonmal die letzten 36 stunden einen raushaut.
    ich an seiner stelle hätte aber schon die ein oder andere träne verdrückt.
    live your dream!

    gruß
    mathias

    Antworten
  45. Thomas (damals Little John Bikes)

    hey Pierre,

    meinen größten Respekt an Dich und dein Team für diese herausragende Leistung.
    Mach weiter so und komm gesund und munter an !

    Ein Nachbar vom 24h Rennen in Duisburg 🙂

    Antworten
  46. Hallo Herr Bischoff,

    weiterhin viel Erfolg für Ihr Rennen!
    Wir würden gerne nach dem Rennen mit Ihnen ein telefonisches Interview für unsere Radio-Morningshow „SWR1 Guten Morgen Rheinland-Pfalz“ aufzeichnen.
    Wissen Sie schon, wann genau Sie ankommen oder wann Sie vier bis fünf Minuten Zeit für uns hätten?

    Sie oder Ihr Team erreichen uns telefonisch unter 0049 6131 929 34171 o. 34170.

    Vielen Dank.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Julius Sandmann

    Antworten
  47. Alois Fischer

    Einfach super, Pierre!!
    Das ist einfach eine fantastische Leistung, die du da bringst! Ich bin begeistert und verfolge dich weiter.

    Ich wünsche dir alles Gute und viel Power für den Rest des Race! Keep on going!

    Alois
    (Ich den Rennvelo-Ferien im März auf Mallorca bin ich ein paar Mal mit dir mitgefahren. Vielleicht erinnerst du dich.)

    Antworten
  48. Xaver

    Lieber Pierre,
    ich ziehe meinen Hut vor deiner Leistung. By the way, den habe ich schon in Malle gezogen. Wir sind alle mächtig stolz auf dich.
    Go for it und mach es. Du schaffst das, ich weiß es.👍👍
    Liebe Grüße Xaver und Sabine

    Antworten
  49. Brigitte

    Hallo Pier,

    die Fußballspiele bei der EM sind nicht so wichtig. Es ist spannender Dich und Deine Mannschaft im Internet zu verfolgen.
    Alle Plattfüße fiebern mit Dir mit und drücken Dir die Daumen.
    Bleib gesund und komme abgekämpft, abe wohlbehalten im Ziel an.

    Bis bald

    Antworten
  50. René und Kerstin Gyo

    Hey Pierre,
    jetzt in den Stunden wo es nochmal richtig Hart wird, denke an die Zeit beim 24 Stundenrennen in Duisburg.Dort sind wir die letzten Stunden zusammen gefahren,du hast mich bis ins Ziel mitgeschleppt und wir haben beide gejubelt du 1 und ich den 2 Platz.Jetzt wird es Zeit das wir alle dich ins Ziel bekommen. Wir stehen ALLE hinter dir und wissen genau das du es schaffst. Überwinde die harte Zeit und quäle dich wieder zurück ins Rennen. Dein Team ist nahe an dir dran und werden dich bis ins Ziel bringen.Wir stehen ALLE hinter dir .
    Liebe Grüße aus Aachen René und Kerstin

    Antworten
  51. Xaver Brandner

    Lieber Pierre,
    Ich ziehe meinen Hut vor dir. By the way, den habe ich schon auf Malle gezogen. Wir sind mächtig stolz auf dich.
    Mach es, ich weiß du packst das. Wir drücken alle Daumen, die wir haben, das du als erster in Annapolis durch die Ziellinie fährst.
    Liebe Grüße
    Xaver und Sabine

    Antworten
  52. Markus B.

    Pierre sei der erste Deutsche, der dieses unglaubliche Rennen durch Amerika rockt und dabei den Humor nicht verliert ! Nie passte der Spruch besser: „Der Schmerz vergeht, aber der Ruhm bleibt“ … wenn es einer verdient hat dann Du !!
    Halte weiter durch – Alle fiebern mit und drücken Dir die Daumen 👍
    DU bist der Größte !!!

    Antworten
  53. Marcus Hölz

    Hallo Pierre,

    beste ausdauersportliche Grüße von einem „stillen Fan“ aus dem ASV Duisburg. Große klasse, was Du gerade machst und so toll machst !!! und durchhälst!!!. Ich drücke Dir fest die Daumen, dass Deine Gesundheit auf den letzten paar hundert (!!!) Meilen weiterhin mitspielt und Du bald das große Ziel gesund und glücklich (wenn auch total kaputt) erreichst. Mein allergrößter Respekt für Deine tolle Leistung, Du schaffst den Rest jetzt auch noch so gut wie bisher.
    Großes Lob auch an das gesamte Betreuerteam ohne das solche Leistungen nicht oder kaum möglich sind.

    Go ahead till the end of the race,

    Marcus Hölz

    Antworten
  54. Joern Rolke

    Hallo Pierre, tut weh, wird auch bestimmt noch mehr weh tun!
    Aber wenn Du dann im Ziel bist, wirst Du alles überwunden haben und der Größte sein!
    Alles Gute!
    Jörn

    P.S. Hallo Team, tut weh, wird auch bestimmt noch mehr weh tun. Wenn ihr aber im Ziel seit, wird alles überwunden sein und Ihr werdet die Größten sein!

    Antworten
  55. mathias frohn

    hi pierre,

    jetzt musst du es wirklich „nur“ noch mit dir selbst ausmachen.
    ich trinke auf dich aus dem glas, was wir von dir bekommen haben an deinem geburtstag, auf dem draufsteht:
    live your dream!

    gruß
    mathias

    Antworten
  56. Tina Schaafs

    Hallo Pierre,

    ich erinnere mich noch gut, wie Du bei Deinem 30. Geburtstag von Deinem Traum erzählt hast – RAAM. „Follow your dreams“ – jetzt bist Du mittendrin und ganz vorne dabei. Wahnsinn! Habe größten Respekt vor Deiner Top-Leistung und Deinem Durchhaltevermögen – auch von Deinem Team! Drücke Euch allen die Daumen – weiter so – und quäl Dich Du Sau 😉

    Antworten
  57. Brigitte

    Hey Pierre,

    ich habe mir gerade die Videos angeschaut. Deine Mannschaft ist ja gut drauf
    und ich glaube die Betreuung tut Dir gut. Auch Du bist noch für einen Spaß
    zu haben. Hut ab davor. Ich drücke Dir weiterhin die Daumen.
    Viele Grüße an Dich und Deine Mannschaft
    .
    Ps. in der Duisburgerpresse erscheint wohl der nächste Artikel über Dich.

    Antworten
  58. Thomas Stahlmecke

    Hallo Racer ! Alles Gute auf den letzten Meilen! Ich möchte dir nur sagen es sind die Unzufriedenen und die Träumer die diese Welt zu einem besseren Ort machen ! Du bist einer davon ! Und jetzt noch mal kräftig in die Pedale treten und dann hast du dir dein Denkmal gebaut !!!

    Antworten
  59. Jochen Matthes

    Hi Pierre
    wahnsinnige Leistung nach Aufgabe vom bisher 2. Platziertem ist dein Vorsprung noch grösser. Ich drück dir so die Daumen, dass du deinem Traum hoffentlich verwirklichen kannst. Habe dich in „Malle“ als wirklich feinen Kerl kennen gelernt. Hast mir gleich einen Satz Radtrikots angeboten, da meine komplette Tasche weg war (habe ich übrigens bis heute nicht mehr erhalten). Ebenfalls hast du mein Fahrrad am Ende der Woche mit nach Can Picafort gefahren zur Radstation (du auf deinem Rad gesessen und ein leeres Rad geschoben).
    Danke dafür. Für uns Normalsportler ist es nicht nachvollziehbar was du leistest kann nur hoffen dass es dir geht wie bei meinem Marathonlãufen und du denkst bei Kilometer 30 bis 37 ans Aufgeben und danach gibt es die 2. Luft und alles gelingt.
    Bin ab Samstag in Nauders zum Dreiländergiro und hoffe bei der Einfahrt in den Ort einen Banner zu sehen mit der Aufschrift: „Wir gratulieren Pierre zum Gewinn beim Raam“
    Keep on fighting

    Antworten
  60. Brigitte Stoltefaut

    Hey Pierre,

    jetzt hat schon Tag 8 Deiner Megatour begonnen und eine „intensive“ Woche
    liegt hinter Dir und Deiner Crew……noch 430 Meilen und Du bist am Ziel Deiner Träume !!! Unvorstellbar was Du da in den Staaten leistest……, gönn‘
    Dir mal ein bißchen Schlaf… 6 Stunden !!!! das schlafen wir in einer Nacht;)
    Halt Durch und paß gut auf Dich auf !!!

    Grüße aus Duisburg, Brigitte

    Antworten
  61. Wolfgang Hafele

    Wir drücken dir ganz fest die Daumen, dass dus nun mental durchstehst! Für uns bist so oder so Sieger 😉👏👍

    PS: sollten dir rosarote Elefanten am Straßenrand begegnen, dann schick sie einfach zum Teufel.

    Das Durstlöscher Team

    Antworten
  62. Lieber Pierre,

    Wahnsinn, du hast mehr als hundert Meilen Vorsprung.
    ich glaub meine Patienten sind schon genervt , weil ich ständig über deine unvorstellbare Leistung und das Rennen berichte.
    Alle sind begeistert und wünschen dir Erfolg!
    Schicke dir viel Energie für die letzten Berge!
    Weiter so! Genial!
    David

    Antworten
  63. Barbara Schrunner

    Hallo Pierre!
    Als Ultraradfan hänge ich auch heuer wieder ständig am Live-Tracking und verfolge das Rennen. Echt sooooooooooo cool was ihr alle da abliefert!!!!!! Ich ziehe meinen imaginären Hut vor euch 🙂
    Aber jetzt noch eine Rechenaufgabe für die Nacht (die hab ich übrigens dem Christoph Strasser voriges Jahr auch gestellt…): Als Wahlösterreicher kennst du den RedBullRing sicher. Am 3. Juli, also ziemlich bald, findet der große Preis von Österreich statt – so jetzt kommts: Der RedbullRing hat eine Streckenlänge von 4,318 km (2,68 mi) mit 8 Kurven (6 Rechts- und 2 Linkskurven). Jetzt kannst du dir ausrechnen, wieviel Runden und Kurven du für 3000 Meilen oder 4800 km fahren hättest müssen. Und als Draufgabe kannst du noch den Gesamtanstieg (pro Runde sind es 89 m) errechnen. Also…. viel Spaß beim Knobeln und kommt noch gut durch die Nacht
    Liebe Grüße aus dem Murtal in der Steiermark
    Barbara

    Antworten
  64. Peter Bischoff

    Chapeau Du Satansbraten, eine hervorragende Leistung ich bin stolz auf Dich. Halte durch und komme gut ins Ziel. Mit deinem Team bist Du allen weit voraus. Du schaffst es ich glaube an Dich und Deiner Crew.
    Beste Grüße aus Köln

    Antworten
  65. AUF GEHTS!!!
    die haust du alle weg!!
    ich wünsch dir alle kraft für die noch verbleibenden kilometer / meilen!
    immer weiter, immer weiter, immer weiter,
    es ist einfach unfassbar was du da leistest!!!
    ich drück dir weiter die daumen und bin in gedanken bei dir!!
    grias
    heisi

    Antworten
  66. Norbert

    Unglaublich, welche Leistung Du bringst!
    Ich verfolge das Rennen seit dem 1. Tag und bin schwer beeindruckt.
    Weiter so, den kläglichen Rest schaffst Du auch noch.
    Gruss aus Leonberg

    Antworten
  67. Brigitte

    Hallo Pierre,

    jetzt kommen noch schwere Meilen, aber Du schaffst es. Wir glauben alle an Dich
    und sind in Gedanken bei Dir. Ich war noch nie soviel im Internet, wie in den
    vergangenen Tagen.
    Vielen Dank auch an Deine Mannschaft, die Dich so gut betreut.

    Antworten
  68. Martin Brands

    Hallo Pierre,

    hatte voher schon mal gepostet, ist aber scheinbar nicht durchgekommen. Also nochmal:
    Eine ganz tolle Leistung und ein grandioser Erfolg. Wir beobachten da nun auch aus der Ferne un drücken weiterhin die Daumen. Ganz liebe Grüße auch an Martin und Josef, die mich ja auch schon mal dabei hatten. 😉

    Martin und Justin Brands

    Antworten
  69. Carsten

    Ein ganz grosses Lob auch an das ganze Team!
    Für das erste mal beim RAAM macht ihr einen unglaublich guten professionellen Job, so dass Pierre sich „nur“ um das Radfahren, Schlafen und Essen kümmern muss 🙂

    Antworten
  70. Martin Brands

    Heute sind’s bei uns auch 32° C und gleich geht’s los in die Elfringhauser Schweiz.

    Apalachen? Hört sich aber, zugegeben, besser an :-)))))))))))

    Liebe Grüße und alles Gute auf den letzten Meilen

    Antworten
  71. POWER PEDAL PIERRE!

    Noch 250 Meilen, die schaffst du auch noch….anbei ein 30 Sekunden Einblick in die deutsche Version des songs Race Across America von 60rocks, ich glaub wir müssen den Text ändern und neu einsingen……Huber S. war gestern 🙂

    Antworten
  72. Siggi Enge

    Lieber Pierre,
    auf facebook habe ich bereits mehrmals meine Bewunderung über Deine Leistung ausgedrückt. Nun auch auf Deiner eigenen Seite. Mein Interesse an der Tour de France oder ähnlichen Radsportveranstaltungen glimmte aufgrund von Kommerz, Doping etc. stark auf Sparflamme. Jetzt aber habe ich den Glauben an den Radsport wieder gewonnen. Diese RAAM ist für mich ein Beweis dafür, dass es auch anders geht. Wer bei diesem Rennen startet, muß außer ein guter Radsportler zu sein, auch einen reichen Onkel oder so wie Du wohlwollende Gönner und ein gutes Team haben. Die hattest Du sicher. Dennoch blieb für Dich immernoch ein hohes Restrisiko. ‚Komme ich ins Ziel? Was ist, wenn ich zwischendurch aus welchen Gründen auch immer vom Rad steigen muß? Wie lange muß ich dann die hohen Kosten für dieses Unternehmen abbezahlen?‘
    All diese Fragen kannst Du nun bald positiv beantworten. Bald hast Du es geschafft!
    Wer ein solches Wagnis auf sich nimmt, muß ein Idealist sein, dem es nur darum geht, seinen Traum zu verwirklichen. Das ist Leidenschaft, das ist Sportgeist, so stelle ich mir den idealen Sportler vor. Du bist einer der ganz Großen Deiner Sportart. Und das Beste dabei ist noch Deine Bescheidenheit, Deine Bodenständigkeit eben Dein toller Charakter. Ich habe es schon oft gesagt: Ich bin stolz Dich kennengelernt zu haben.
    Ich freue mich schon auf ein Wiedersehen, wo auch immer.
    Toll zu sehen wie ein Traum in Erfüllung geht!
    Liebe Grüße auch an Dein super tolles Team.
    Siggi

    Antworten
  73. Alois Fischer

    Hallo Pierre

    Einfach super, wie du das machst! Ich bin total begeistert und schon richtig Fan von Dir 🙂
    Das Ziel hast du vor Augen. Das lässt du dir nicht mehr nehmen.

    Alles Gute und bleib gesund.
    Alois

    Antworten
  74. Jochen Matthes

    Hi Pierre,
    absolute Hammerleistung. Mir ist klar, dass man dich nicht mit Geld motivieren muss, aber es kann doch nicht sein, dass du (hoffentlich) der erste Deutsche bist der das Rennen gewinnt und du eventuell noch was draufzahlen musst. Aus diesem Grund von mir für jede der letzten 200 Meilen 25 Cent als Spende. Hoffe es folgen noch viele dem Beispiel und du kannst den Triumph voll genießen ohne sich noch Gedanken über das Finanzielle machen zu müssen.
    Wünsche dir noch viel Kraft und gute Beine für die restliche Strecke. Hau rein es ist dein Rennen!!!! Hut ab auch vor deinem Team auf all den Bildern tun Sie alles um dich da durchzutragen.
    Hoffe ich sehe dich dann in Duisburg beim 24h Rennen.
    Jochen

    Antworten
  75. Marcel Meier

    Hallo Pierre, bald hast du es hinter dir! Ich bin unglaublich beeindruckt von deiner Leistung und hänge seit Tagen am iPad um dein Rennen zu verfolgen. Das ist einfach ein Toprennen, das du fährst. Ich drücke dir die Daumen, dass dues an der Spitze zu Ende fährst – halte durch!

    Marcel (Mallorca, April…)

    Antworten
  76. René und Kerstin Gyo

    So Jung ,jetzt hol dir den Titel . Du hast ihn verdient.Knall die letzten Hügel hoch und lass es danach krachen. Ich will dich bis nach Europa hören.

    René und Kerstin

    Antworten
  77. Christian Englert

    Hallo Pierre,
    wenn man über 9 Tage immer nur ans RAAM denkt und mit dir leidet, hat das ganz sonderbare Auswirkungen.
    Beim Training fahre ich nicht mehr wie gewöhnlich hohe Frequenzen, sondern ich versuche mich ständig in deine Lage zu versetzten. Keine schnelle Bewegungen mehr, alles möglichst langsam, als wäre ich selbst schon so lange unterwegs. Und immer mit den Gedanken, dass jeder meiner Tritte auch dich voranbringt.

    Komm, es dämmert schon, gleich kann alles raus.
    Herzlichen Glückwunsch!

    Übrigens, 1994 habe ich das RAAM auch schon gewonnen. Allerdings nur in der Kinderversion 4er Team.

    Dein großer Bewunderer
    Christian Englert

    Antworten
  78. Thorsten

    Hallo Pierre,
    ich bin total begeistert und musste ein neues Segment in Strava deinen Namen geben. Chapeau Pierre Bischoff geht von der Essener Uni bis zum Mülheimer HBF (RS1). Bin die letzten Meilen mit einem Auge immer bei dir.
    Hau rein und bring das Ding zu Ende.
    Thorsten

    Antworten
  79. Christoph aus GE

    Hallo Pierre,

    ich bin schwer beeindruckt, welche „Show“ Du gerade in Amerika ablieferst.

    Frei nach dem Motto
    „Ein Mensch, der Berge versetzt, schafft dies, indem er kleine Steine abträgt.“
    wünsche ich Dir für die letzten „kleinen“ Meilen alles Gute! Dann gehört der „Berg“ Dir! Toi toi toi!

    Antworten
  80. Carsten

    Los Pierre,
    letzte längere Time Station und dann die Zieleinfahrt!!!
    Damit gewinnst du nicht nur das Rennen sondern stellst auch gleichzeitig noch einen neuen deutschen Rekord auf (bisher gehalten von Hubert Schwarz aus dem Jahre 1992 mit 9T20H).
    Damit gehst du gleich doppelt in die Geschichte ein 🙂

    Antworten
  81. Andreas Pauly

    GO GO GO.
    Noch wenige Meilen und Du schreibst Geschichte !!!!
    RESPEKT ist das, was man da sagen muss.
    KETTE RECHTS, AB JETZT LAUFEN LASSEN !!!!!!!!!
    Grüße auch an Micha

    Antworten
  82. Gratulation an dich und dein Team für eine großartige Leistung quer durch Amerika! Ich hoffe, ihr habt noch Zeit, den Hafen von Annapolis unsicher zu machen. Aus Erfahrung…es lässt sich sehr gut feiern dort!!!!

    Bravo!

    PS.: Painkiller no.4 im Pusser’s …sehr zu empfehlen!

    Antworten
  83. Markus Faupel

    Hallo Pierre,
    hallo Teamer,
    zugegeben, ich war in den letzten Tagen öfter im Netz und die Arbeit hat wohl etwas gelitten. Aber das war echtes Entertainment was Du da abgeliefert hast.
    Danach kannst Du locker erwachsen werden…
    Und die Leistung der Teamer war sicher auch toll – Respekt für euren Einsatz!
    Das macht mich stolz euch (teilweise) zu kennen und in diesem Verein zu sein.
    DER HAMMER!!!
    Grüße aus Duisburg – genießt ein wenig die verbliebene Zeit.
    Und lasst euch prächtig feiern.
    Wann kommt ihr zurück mit welchem Flug???
    CU
    Markus

    Antworten
  84. Marc Toma

    Lieber Pierre,

    ich trainiere mit deiner Schwester im Vita in Duisburg.
    Ich kann dir gar nicht sagen, wie tief ich vor dir den Hut ziehe.
    Ich bin selber ein Freund des „Leidens auf zwei Rädern“ – aber was du hier gezeigt hast, das sprengt ganz einfach meine Vorstellungskraft.
    Meine allerherzlichsten Glückwünsche – selbstverständlich an auch alle.
    Was für ein Hammer Team.
    Ich freue mich so sehr mit euch 😉

    So long …

    Antworten
  85. Volker Heisters

    Ganz kurz vor den Ziel!!! Großartig!!!
    Fühl dich von mir auf den letzten Kilometern gezogen, ich sitze aufrecht auf meinem Rad und gebe dir Windschatten.
    Hab Spass gleich nach dem Ziel und schlaf dich aus.
    Lieben Gruss von der anderen Rheinseite aus Krefeld,
    Volker Heisters

    Antworten
  86. Gabi und Wolfgang

    Wir ziehen den Hut vor dir. Grandiose Leistung, unfassbares Rennen.
    Wir gratulieren dir ganz herzlich.
    Dein großer Wunsch ist in Erfüllung gegangen. Du hast es geschafft.
    Herzliche Grüße von Gabi und Wolfgang.

    Antworten
  87. Gernot

    Lieber Pierre,
    herzlichen Glückwusch and dich und an das Team. Grandiose Leistung. Davor kann man nur den Hut ziehen.
    Dein großer Traum ging in Erfüllung. Great Job. Lass dich jetzt ordenrlich feiern. Du hast es mehr als verdient.
    Beste Grüße
    Gernot

    Antworten
  88. carmen funcke

    hallo pierre, hochachtung vor deiner leistung und deiner sympatischen natürlichen ausstrahlung. ich habe täglich mitgefiebert, und dir täglich die daumen gedrückt. es hat sich gelohnt..
    ich bin die mutter von michael und total begeistert ..alles gute für dich und deinem team
    carmen funcke

    Antworten
  89. Dear Pierre
    You have done an amazing job with this race, given it heart, and reached out in a way that few others have done in the past and would be able to do given the immense physical exhaustion that is associated with this race. Your achievement will go into the history books, I hope your win will put RAAM on the map in Germany and make give this race the popularity it deserves. Thank you for being such a grand athlete and ambassador for the sport!

    Antworten
  90. Oliver Kuhn

    Hi Piere.
    Nun bist Du der Champ. Super Job und großes Lob an das Team.
    Ich hoffe Du findest genug Sponsoren damit Du dich voll aufs radeln fokussieren kannst. Christoph und Patrik zittern schon die Knie 🙂
    Nochmals Hut ab und feiert recht schön.
    Colette und Oliver

    Antworten
  91. Gabi Blumentrath

    Hallo Pierre , herzlichen Glückwunsch zu deinem Sieg. Du bist echt der coolste und kannst Mega stolz auf dich sein. Ich wünsch dir jetzt erst mal Schlaf und Erholung und eine gute Heimreise .
    Es grüßt dich Gabi aus Düsseldorf ( Mutter von Thomas und Oliver )

    Antworten
  92. Lieber Pierre,
    ich bin begeistert!
    Herzlichsten Glückwunsch!
    Du bist unglaublich und dein Team ist sagenhaft und ziemlich fröhlich!
    Freue mich sehr über deinen Erfolg!
    Schlaf gut! Erhol dich gut! Regeneriere in Ruhe!
    Liebe Grüsse aus Köln!
    David
    P.s. Wann ist die Siegesfeier in Nauders?

    Antworten
  93. der Traum- Teilzunehmen – das war ja schon was….
    und Nun Gratulieren Dir alle- das der Traum – in Erfüllung ging ….. -:))

    verdammt starke Leistung – auch von Deinem Team !!!
    So etwas sind Geschichten- die nur das leben schreiben kann ….
    da kann man nun mal den Hut ziehen- und sich verneigen ….

    Antworten
  94. Michael Heim

    Hey Pierre Chapeau sensationelle Leistung sich derart motivieren zu können wenn wahrscheinlich schon die letzten Körner verbraucht sind. Du hast gerade Geschichte im Radsport geschrieben, als erster Deutscher den RAAM gewonnen, die Malle (auf dem Bild auf deiner Homepage) Radler aus Albstadt beglückwünschen Dich und zollen enormen Respekt!!!
    Beste Grüße Michael und Co.

    Antworten
  95. Michael Kochendörfer

    Hallo Pierre, herzlichen Glückwunsch. Du hast Radsport Geschichte geschrieben. Als erster Deutscher das RAAM gewonnen. Egal was war und auch noch kommt, das kann dir keiner nehmen. Aber nicht nur der Sieg, sondern auch menschlich bist du ein toller fairer, sympathischer Sportler. Genieße und feiert schön. Wir sehen uns: MFG: Michael + Anja Kochendörfer

    Antworten
  96. Friedhelm

    Lieber Pierre,
    Herzlichen glückwunsch!
    Congratulations!
    Felicitaciones!
    Félicitations!
    热烈祝贺!
    Ich wünsche dir alles Gute und neue Große Ziele und Erfolge!
    – wird nicht leicht, hat aber auch keiner gesagt –
    Viele Grüße
    Friedhelm

    Antworten
  97. Brigitte

    Herzlichen Glückwunsch an Euch alle.
    Mein erster Glückwunsch scheint nicht angekommen zu sein.
    Liebe Grüße auch an Josef, er hat immer an Dich geglaubt und sich für eingesetzt. Bis bald in Duisburg.
    Grüße auch von Peter.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.